Familien- oder Systemaufstellung

Bei welchem Anliegen kann eine Aufstellung hilfreich sein?

 

„Meine Beziehungen enden alle unglücklich …“

Ich kann mich nirgendwo richtig zuhause fühlen?

„Ich fühle mich unglücklich, obwohl ich doch alles habe …

Ich werde immer wieder gemobbt – stimmt mit mir etwas nicht?

„Irgendwie fehlt mir immer wieder Struktur …“

„Ich schaffe es nicht, Ordnung zu halten …“

Was ist nur mit meinem Kind los?

Was ist nur mit mir los? Kein Arzt konnte mir bis jetzt helfen.

„Und plötzlich ist alles anders …“

„Wie finde ich die richtige Lösung für mein Unternehmen?“

 

Wenn Sie diese oder ähnliche Fragen immer wieder beschäftigen, kann eine Systemaufstellung hilfreich sein.

 

Was kann eine Aufstellung bewirken?

 

Besserung von körperlichen und seelischen Beschwerden.

In Firmen kann eine Besserung des Betriebsklimas erzielt werden.


Wichtig dabei ist lediglich, dass ihr Anliegen auch in diesem Sinn
ein „spezifisches Gewicht“ (Hellinger) hat.

 

Hinweis:

Eine Familien- oder Systemaufstellung ersetzt keine Psychotherapie,
kann diese aber erheblich unterstützen.

 

 

 

Man sieht nur mit dem Herzen gut.

Das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar.“

Antoine de Saint-Exupéry

Tanja Schael

Heilpraktikerin Psychotherapie

Ginsterweg 2a

30890 Barsinghausen

Telefon (05105) 529986

info@tanja-schael.de

www.tanja-schael.de

Termine nach Vereinbarung

 

Telefonsprechstunde:

Donnerstags 15.00 - 16.00 Uhr

Mitglied im VFP

NEU:
Hilfe im Alltag

Autogenes Training

Stressmanagement

Termine nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tanja Schael